Von "Verkaufsangebot" bis "Wertversprechen" gibt es 6 Fragen, über die man nachdenken muss

2020-11-04 15:15 | Lesen zeit: 4min

Fragen Sie sich, ist Ihr Unternehmen auf die Kundennachfrage ausgerichtet oder unter Verkaufsdruck?

        Von der Transformation und Erweiterung des Verkaufsangebots zum Wertversprechen gibt es 6 Fragen, über die wir nachdenken müssen:

        1) Fragen Sie sich, ist Ihr Unternehmen auf Kundennachfrage ausgerichtet oder steht es unter Verkaufsdruck?

        Wenn die Verkaufssituation angemessen ist, werden sie die Kundenbedürfnisse und andere Probleme berücksichtigen. Während das derzeitige wirtschaftliche Umfeld schleppend ist, muss der Verkaufsdruck groß sein, und mehr als 90% der Unternehmen werden die Kundenbedürfnisse nicht berücksichtigen und nur Waren verkaufen. Preiskämpfe sind zur Norm geworden, und Qualität wird zu einem Teufelskreis der Verschlechterung. Eine solche Situation wird unweigerlich zu umfassender Unehrlichkeit, schlechten, schlechten, gefälschten und minderwertigen Produkten und zügellosen gefälschten Waren führen.

        2) Konkurrieren Sie immer mit Ihren Kollegen in Bezug auf Preis, Verkaufsmethode oder Produkteigenschaften?

        Der beste Weg, um mit Kollegen zu konkurrieren, besteht darin, die Zielgruppe neu zu positionieren. Dies ist jedoch äußerst schwierig. Die Chefs haben im Allgemeinen nicht einmal dieses Bewusstsein. Wie kann es möglich sein, einen Marktwettbewerbsplan mit einer Positionierungsstrategie zu erstellen? Die Verkaufsmethode dreht sich im Wesentlichen um die vorherrschende Idee des "Preiskampfs" und stellt einige Verkaufsförderungsmethoden her, die sie als fortschrittliche Geschäftstätigkeit von Taobao betrachten. Dies ist im Wesentlichen eine Marktstrategie, um zu niedrigen Preisen zu gewinnen. Die Produkteigenschaften sind in mehr als 90% der inländischen Produkte nicht vorhanden. Die meisten von ihnen prahlen und zeichnen nicht. Es ist für normale Kunden leicht zu identifizieren, es sei denn, Betrüger betrügen, das ist eine andere Art zu sagen.

        3) Werden Konsultationen, die jede Woche oder jeden Tag aus dem Internet kommen, mündlich empfohlen?

        Aus der Online-Konsultation geht hervor, dass mehr als 80% von # 工业品 电 商 # über kostenlose Online-Werbung oder Gebotsrankings erfolgen sollten. Taobao E-Commerce schätzt, dass 99% von ihnen über Züge und Bohrshows abgewickelt werden. Mundpropaganda-Anfragen sind die Patente einer kleinen Anzahl von Händlern. Dies kann bedeuten, dass sich jede Branche relativ auf einige Händler konzentriert. Der inländische High-End-Verbrauchermarkt kommt oft durch Mundpropaganda zustande. Es ist schwierig, auf die Empfehlung vertrauenswürdiger Personen zu verzichten Lange Zeit für den High-End-Markt.

        4) Wie gut verstehen Sie als Verkäufer den Standpunkt des Kunden?

        Dies ist ein großes Rätsel. Im Allgemeinen ist es für Verkäufer schwierig, die Ansichten der Kunden zu verstehen, aber alle denken, dass sie die Ansichten oder Bedürfnisse der Kunden verstehen. Wenn das Unternehmen den Standpunkt und die Bedürfnisse des Kunden wirklich versteht, sollte mindestens die Hälfte der Unternehmen ein gutes Leben führen, aber die Realität sieht überhaupt nicht so aus. Dies bedeutet, dass unsere derzeitigen Unternehmen Kunden grundsätzlich nicht verstehen. Wie viel wissen Unternehmen Ihrer Meinung nach angesichts der gravierenden Überkapazitäten über Kunden? Ich möchte sagen, dass Blindheit ein weit verbreitetes Marktphänomen ist.

        5) Noch wichtiger ist, dass Sie als Verkäufer Ihr Bestes tun, um die Kundenbedürfnisse zu erfüllen?

        Selbst wenn Verkäufer ihr Bestes geben, um dies zu erreichen, ist es schwierig, diese Art von voller Anstrengung für lange Zeit aufrechtzuerhalten, da sie die Bedürfnisse der Kunden nicht wirklich verstehen. Je größer das Unternehmen, desto weniger fehlt diese Art von Macht, im Gegenteil, die Klein- und Kleinstunternehmen wissen, dass ihre Knochen nicht zu stark sind, und sie geben alles, um dies zu tun. Das ist ein bisschen lustig, aber es ist wahr, weil Klein- und Kleinstunternehmen Unternehmen wollen ihren kleinen Markt zu sehr behalten, sie müssen sich auf diese kleinen Verkäufe verlassen, um zu überleben.

        6) Glaubt der Zielkunde, dass Sie sich von anderen Unternehmen unterscheiden?

        Für eine Gruppe besonders bekannter Unternehmen unter großen und mittleren Unternehmen unterscheiden sie sich in der Tat von dem, was ihre Zielkunden denken. Es gibt auch eine große Anzahl von Klein- und Kleinstunternehmen, obwohl ihre kombinierte Größe immer noch klein ist, sind sie auch das, was ihre Zielkunden denken. anders. Immerhin ist ein unverwechselbares Unternehmen eine Minderheit unter den wenigen, und es ist ein Ereignis mit geringer Wahrscheinlichkeit.

        Die oben genannten Probleme sind auch Probleme, die # 张 有为 电 商 培训 # lösen muss, daher haben wir 2017 damit begonnen, sie zu lösen.

Teilen

Mitarbeiten zu können

Loggen Sie sich ein und nehmen Sie an den Kommentaren teil

ZhangYouwei

Ein Geschäftsmann, der gerne schreibt, kann kein schlechtes Geschäft haben.

Folgen

Zediersheng

Zugangscode bestätigt. | Das passwort vergessen?
Keine Kontonummer?Registrierung

Zediersheng

Registration means consent User Agreement and Privacy Policy
Haben Sie ein Konto?Login

Zediersheng

Registrieren
Keine Kontonummer?Login

Zediersheng

Die Kennwortregister
Keine Kontonummer?Registrierung